Perfect Weekend

Mein letztes Wochenende in Tokyo war… unglaublich… fantastisch… galaktisch… toll!!!

Ich hatte wirklich Glück, denn genau an diesen 2 Tagen fand in unserem Quartier ein grosses traditionelles Volksfest statt.

Am Samstag gab es viele Stände mit Essen, traditionelle Tänze, Trommeln und Gebete, Spiele für die Kinder und vieles mehr, während am Sonntag ein „Matsuri“ stattfand. Dabei wird in einem festlichen Umzug ein tragbarer (und ziemlich schwerer) Schrein namens „Mikoshi“ durch die Strassen getragen. Das ganze Fest steht im Zusammenhang mit der Reisernte (soweit ich das verstanden habe ist die Bedeutung ähnliche wie bei uns die des Erntedankfestes).

Dazu zieht man sich traditionelle Gewänder an, es gibt spezielle rhythmische Rufe während des Tragens des „Mikoshi“ und auch viel zu Essen und zu Trinken (vor allem Süssigkeiten und Bier ^^).

Samstags tagsüber gab es volles Sightseeing-Programm mit meiner Gastmutter zusammen, dann am Abend das Fest (und ich konnte Yukata tragen!!! :)) mit leckerem Essen und Tanzen und dann Sonntags „Mikoshi“ durch die Strassen tragen… ein wirklich umwerfendes Programm! *_* Irgendwie kann ich es immer noch nicht ganz fassen, was ich in diesen 2 Tagen alles erlebt habe…

Deshalb gibt es jetzt ganz viele Fotos! 🙂

Asakusa

Sightseeing Nr. 1: Der Stadtteil Asakusa. Dort gibt es viele Lädelis, den buddhistischen Tempel Sensō-ji und auch einen grossen Shinto-Schrein. Und gaaaaanz viele Leute, da gerade Golden-Week war und da ganz Japan frei hat… ^^ Aber trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) ist es sehr beeindruckend und wunderschön! ❤

Ich vor dem Eingang zum Sensō-ji
Ich vor dem Eingang zum Sensō-ji
Sooo viele Leute!!!
Sooo viele Leute!!!
Man kann dort auch Essen kaufen. :) ZB. kleine Törtchen gefüllt mit süssem Bohnenmus <3
Man kann dort auch Essen kaufen. 🙂 zB. kleine Törtchen gefüllt mit süssem Bohnenmus ❤

Nach leckeren Soba-Nudeln zum Z’Mittag gehts weiter! 😀 Wir machen eine kleine Fahrt mit dem Riverbus den Fluss Sumida  hinunter bis wir nahe der Bucht von Tokyo aussteigen und durch den wundervollen Hama-Rikyu Garden spazieren. Es ist ein toller Anblick, der Park mit den vielen Pflanzen und Wegen und Seelein (natürlich alles perfekt geplant und sehr ästhetisch und wunderschön) und dann im Hintergrund die vielen modernen Wolkenkratzer von Tokyo…

Modern Tokyo (mit Sky Tree im Hintergrund)
Modern Tokyo (mit Sky Tree im Hintergrund)
Hama-Rikyu Garden –so schööön!!!
Hama-Rikyu Garden –so schööön!!!

Tokyo_Park - 05

Danach folgte der die letzte Station: Der Tokyo Tower!

Tokyo Tower
Tokyo Tower

Ca. 300 Meter hoch, aus rot/weissem Stahl und mit toller Form – definitiv ein Touristenmagnet. ^^ Und man hat eine tolle Aussicht von dort oben! 😀

Tokyo ist so gross!!!  (Hat übrigens mehr Einwohner als die Schweiz ^^)
Tokyo ist so gross!!!
(Hat übrigens mehr Einwohner als die Schweiz)

Sonntag: Matsuri! So sieht das aus:

Christine am Mikoshi tragen ^^
Christine am Mikoshi tragen ^^
Traditionelle Gewand
Traditionelles Gewand

That’s it! Thanks for reading!!! ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s